Poleposition Australian Shepherds

Zuchtziel:

Glückliche & gesunde Hunde!


Wenn man sich die Natur zum "Vorbild" nimmt, wo nicht automatisch jede Wölfin im Rudel Nachwuchs hat, sondern nur die Alpha-Wölfin und der Alpha-Rüde, dann ist einem klar, dass auch die Natur eine Art "Zuchtauswahl" betreibt. Man nennt das Ganze schlicht weg "Survival of the fittest"!

Nur der, der die besten Veranlagungen mit sich bringt, sprich in der Jagd erfolgreich ist und das Rudel führen kann, wird sich fortpflanzen. Ein weibliches Tier aus der Gruppe mit Defiziten hätte nie eine Chance an die Rudelspitze und damit zur Paarung zu gelangen. Gleiches gilt für den Rüden!

Da diese Regulierungen beim Hund wegfallen, hat der Mensch die Verantwortung der Zuchtauswahl übernommen. Nur erbgesunde, wesenfeste und umweltverträgliche Exemplare, die dem Rassestandard entsprechen, sollten für die Zucht eingesetzt werden.

Eine körperlich gesunde, fitte und wesenfeste Hündin , die bestens sozialisiert und menschenbezogen aufgewachsen ist, wird diese positiven Eigenschaften  an ihre Welpen weitergeben und ist für uns daher die Grundvoraussetzung für eine gute Zucht!


Unsere Hündin hat bei all diesen Kriterien die allerbesten Voraussetzungen. Sie ist nicht nur von ihrer Erscheinung her dem Rassestandard entsprechend sondern auch ihr Wesen lässt das Herz eines jeden Hundeliebhabers höher schlagen.

In allen Lebenslagen der ideale Begleiter!